Star Wars Battlefront

Star Wars: Battlefront – Mod mit beeindruckender Grafik

Star Wars: Battlefront überzeugt bereits durch eine beeindruckende Grafik. Dass das aber noch nicht alles ist, was grafisch aus dem Spiel herauszuholen ist, beweist nun der Modder Martin Bergmann. Der durch Grand Theft Auto 5 bekannt gewordene Amateur-Programmierer hat mit seiner Toddyhancer Mod das letzte Bisschen aus Star Wars: Battlefront herausgekitzelt und zeigt eine nahezu fotorealistische Grafik.

Die Mod soll dem Rechner eine deutlich höhere Leistung abverlangen und kostet den Spieler etwa 30 bis 40 Bilder pro Sekunde. Martin Bergmann plant die Mod bereits in Kürze zu veröffentlichen. Wann das aber genau geschehen soll, ist noch nicht bekannt. Nachfolgend findet ihr einen Auszug der bisher veröffentlichten Bilder zur Toddyhancer Mod für Star Wars: Battlefront.

Zum Thema Bans und Ausschluss vom Spiel ist bisher nichts bekannt. Bis diese Informationen nicht endgültig veröffentlicht sind, raten wir auf Grund von EA eigenem Anti-Cheat System Fairfight davon ab den Mod zu testen.

Kaufe dir jetzt Star Wars Battlefront für die PS4, den PC oder die Xbox One. Erhältlich bei Amazon.deOrigin oder zum günstigsten Preis bei Kinguin. Die meisten Boni gibt es wie immer auf Origin.

 

Videovorstellung

Star Wars Battlefront 2: Official Gameplay Trailer

Umfrage

Wirst du dir Star Wars Battlefront 2 vorbestellen?

View Results

Loading ... Loading ...

Werbung