Star Wars Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 soll dreifach mehr Content erhalten als der Vorgänger

Dass der erste Versuch von EA und DICE ein Star Wars Battlefront zu entwickeln dank vieler für einen Battlefront Titel typischer Merkmale etwas in die Hose gegangen ist und die Kritik der Fans groß war, sollte jedem Spieler bekannt sein. EA hat nun im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Investorenkonferenz nochmals bekanntgegeben, dass man einen solchen Fehler nicht nochmal machen werde und mit Battlefront 2 nicht nur zweimal, sondern gleich dreimal soviel Content für veröffentlichen will.

Nicht verraten wird, ob dies auch zum Release geschieht oder ob der Content mittels kostenloser oder kostenpflichtiger DLCs folgt. In jedem Fall ist klar, dass es eine Singleplayer Kampagne geben wird, die entsprechend einen großen Part der „dreifachen Contentmenge“ darstellen dürfte.

Ebenso gab EA bekannt was eh schon alle wussten. Demnach arbeitet Visceral Games weiterhin an einem Star Wars Action Adventure Spiel, das im Finanzjahr 2019 erscheinen soll. Bis spätestens März 2019 wird also neben Battlefront 2 ein weiteres Spiel unter der Flagge von EA im Star Wars Universum veröffentlicht. Konkrete Informationen zur Ausrichtung dieses Action Adventure Spiels werden wohl aber frühestens im Winter 2017 oder Anfang 2018 bekannt werden. Insider Informationen besagen, dass es sich um ein Singleplayer Spiel handeln soll.

Mehr zu Star Wars Battlefield 2 werden wir hingegen im Rahmen des EA eigenen „EA PLAY“ Events erfahren, das im Umfeld der E3 am 10. Juni 2017 in L.A. stattfindet wird und auch in Deutschland per Livestream verfolgt werden kann.

 

Videovorstellung

Star Wars Battlefront 2: Official Gameplay Trailer

Umfrage

Wirst du dir Star Wars Battlefront 2 vorbestellen?

View Results

Loading ... Loading ...

Werbung