Star Wars Battlefront

Star Wars: Battlefront – EA Community Manager zu Auflösung für Konsolen und Systemanforderungen für den PC

Reddit ist eine beliebte Plattform für Entwickler und Community Manager, um mit der Community zu diskutieren. In einem Beitrag, in dem stets die neusten Infos zu Star Wars: Battlefront stehen, hat EA´s Community Manager Sledgehammer70 heute durch ein paar Antworten die Hoffnungen und vielleicht auch Vorfreude der Fans auf das Spiel eventuell gesteigert. Denn Star Wars Battlefront könnte auf den Konsolen mit einer ganz anderen Auflösung als bisher angedacht erscheinen.

Sledgehammer gibt nämlich an, dass man die Auflösung für die Konsolen noch gar nicht bekannt gegeben habe und es sich um Gerüchte handelt. Das einzige was man bisher bekannt gegeben habe, wären die 60 FPS, die das Spiel auf den Konsolen haben soll.

[gt_blockquote id=“gt-blockquote-913″ type=“left-aligned“ source=“Reddit“ text_size=““ text_color=““ text_weight=“normal“ text_style=“normal“ source_size=““ source_color=““ border_size=“2″ border_style=“solid“ border_color=““ border_radius=“2″ css=““]No one said anything about resolution. If you have heard anything otherwise, it’s a rumor. We have only confirmed the game will run at 60fps.
[/gt_blockquote]

Des Weiteren geht er darauf ein, wie die Anforderungen für PC Spieler aussehen könnten. Aktuell sei es zwar noch etwas früh eine wirklich aussagekräftige Antwort zu geben, da die Tests noch ausstehen würden, aber am Ende würde man vermutlich die Anforderungen eines Battlefield 4 oder Battlefield Hardline erreichen. Spieler mit einem guten PC, die Battlefield 4 oder Hardline ordentlich spielten konnten, sollten sich laut Sledgehammer nicht stressen lassen.

[gt_blockquote id=“gt-blockquote-273″ type=“left-aligned“ source=“Reddit“ text_size=““ text_color=““ text_weight=“normal“ text_style=“normal“ source_size=““ source_color=““ border_size=“2″ border_style=“solid“ border_color=“C80000″ border_radius=“2″ css=““]With the Frostbite engine and the inclusion of full PBR, the game isn’t just like Battlefield Hardline or Battlefield 4. Once the team has the game into its Beta phase, they can start testing the game on 100s if not thousands of PC systems and find the minimum spec required to run the game. It might end up being the same as Battlefield Hardline or even Battlefield 4. But until those tests can take place, we can’t commit to specs / details. Being a fairly hardcore PC gamer, I want to know the specs as well. But… my PC is powerful, so not worried. But I know you guys are and want to get you that info as soon as we can.
[/gt_blockquote]

Gleich aussehen wie Battlefield 4 oder Battlefield Hardline wird Star Wars: Battlefront übrigens nicht. Erstmals nutzt man nämlich für die Frostbite Engine das „Physically Based Rendering“, kurz PBR. Dank PBR ist es möglich Objekte detailgetreu darzustellen. So sieht ein Stein wirklich wie ein Stein aus und Metal wie Metal.

Star Wars Battlefront ist ab dem 19. November für PS4, PC und Xbox One erhältlich und kann bereits auf Amazon.de oder Origin mit den meisten Inhalten vorbestellt werden.

 

Videovorstellung

Star Wars Battlefront 2: Official Gameplay Trailer

Umfrage

Wirst du dir Star Wars Battlefront 2 vorbestellen?

View Results

Loading ... Loading ...

Werbung