Star Wars Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 – DLC Content soll kostenlos durch Seasons und Quests freigeschaltet werden

Mit dem Battlefront Season Pass hat man sich beim ersten Versuch im Battlefront Universum bei DICE keine Freude in der Community gemacht. Wie nun auch über die Origin Webseite bekannt wurde, wird es für Star Wars Battlefront 2 keinen Season Pass geben. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass alle neuen Inhalte, wie Maps, Charaktere und Missionen für alle Spieler uneingeschränkt kostenlos zur Verfügung stehen werden. Soweit nichts neues, denn auf der Star Wars Celebration wurde dies bereits mündlich angekündigt.

Die neuen Infos betreffen die Art und Weise wie DICE trotz Verzichts auf den Season Pass, zusätzliche Inhalte, wie Maps, Helden und Missionen an die Spieler verteilen will. Veröffentlicht werden soll der ausschließliche Gratis-Content diesmal in Zeitintervallen (Seasons) und durch Quests, die ihr erfüllen könnt. Damit geht DICE erstmals einen Weg ein Spiel möglichst lange mit Updates und Spielinhalten zu versorgen, ohne dafür finanziell entschädigt zu werden.

Nun stellt man sich die Frage, was diese Content Updates denn beinhalten sollen, denn kostenlos hat in der Vergangenheit auch gerne mal die Qualität bei DICE bestimmt. Bekannt ist dazu nichts. Man wird aber sicherlich auch Content aus dem „alten“ Star Wars Battlefront verwerten.

 

Videovorstellung

Star Wars Battlefront 2: Official Gameplay Trailer

Umfrage

Wirst du dir Star Wars Battlefront 2 vorbestellen?

View Results

Loading ... Loading ...

Werbung